Martinel Interieur Möbel

Bontempi

Amsterdam Bontempi

Preis ab € 2.815,00 € 3.127,00
Amsterdam Bontempi
Bild anklicken für zoom
SICHERE BEZAHLUNG
ORIGINALPRODUKTE
Bontempi

Amsterdam Bontempi

Preis ab € 2.815,00 € 3.127,00

Design: Silvia & Maurizio Varsi

Amsterdam, sideboard auf Holz vertügbar in der Höne 72 cm und 83 cm, mit Türe, Schubladen, körbe oder offenen Räume.

Platte, Flanke und Türen ausführung:

Eiche Spessart

Ulme

Lackiert weiß

Lackiert sand

Offenen Räume ausführung:

Lackiert ...

Andere Informationen

Design: Silvia & Maurizio Varsi

Amsterdam, sideboard auf Holz vertügbar in der Höne 72 cm und 83 cm, mit Türe, Schubladen, körbe oder offenen Räume.

Platte, Flanke und Türen ausführung:

Eiche Spessart

Ulme

Lackiert weiß

Lackiert sand

Offenen Räume ausführung:

Lackiert weiß

Lackiert sand

Lackiert dunkelbraun

Lackiert gelb

Lackiert rot

Lackiert blau

Regalen ausführung:

Klarem Glas

Beine ausführung:

Lackiert weiß

Lackiert sand

Lackiert dunkelbraun

Größe:

260 x 53 x h 72 cm Art.15.14 (mit Füßen, 2 offenen Räume, 2 Schubladen, 2 körben)

260 x 53 x h 72 cm Art.15.15 (mit Füßen, 2 Schubladen, 2 körben, 2 Türen)

195 x 53 x h 83 cm Art.15.16 (mit Füßen, 1 offen Räume, 2 Türen)

195 x 53 x h 83 cm Art.15.19 (mit Füßen, 2 körbe, 2 Türen)

260 x 53 x h 83 cm Art.15.20 (mit Füßen, 2 offenen Räume, 2 Türen)

260 x 53 x h 83 cm Art.15.21 (mit Füßen, 4 Türen)

Andere Informationen




Design: Silvia & Maurizio Varsi

Amsterdam, sideboard auf Holz vertügbar in der Höne 72 cm und 83 cm, mit Türe, Schubladen, körbe oder offenen Räume.

Platte, Flanke und Türen ausführung:

Eiche Spessart

Ulme

Lackiert weiß

Lackiert sand

Offenen Räume ausführung:

Lackiert weiß

Lackiert sand

Lackiert dunkelbraun

Lackiert gelb

Lackiert rot

Lackiert blau

Regalen ausführung:

Klarem Glas

Beine ausführung:

Lackiert weiß

Lackiert sand

Lackiert dunkelbraun

Größe:

260 x 53 x h 72 cm Art.15.14 (mit Füßen, 2 offenen Räume, 2 Schubladen, 2 körben)

260 x 53 x h 72 cm Art.15.15 (mit Füßen, 2 Schubladen, 2 körben, 2 Türen)

195 x 53 x h 83 cm Art.15.16 (mit Füßen, 1 offen Räume, 2 Türen)

195 x 53 x h 83 cm Art.15.19 (mit Füßen, 2 körbe, 2 Türen)

260 x 53 x h 83 cm Art.15.20 (mit Füßen, 2 offenen Räume, 2 Türen)

260 x 53 x h 83 cm Art.15.21 (mit Füßen, 4 Türen)

Bontempi

„Die Philosophie des Erlebens von Schönheit durch Funktionalität und Komfort, immer durch erneute Entscheidungen“.

Nach dem Erwerb von Fachwissen und Kenntnissen in den handwerklichen Bearbeitungen beginnen Alessandro und Giancarlo Bontempi ihre unternehmerische Tätigkeit in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

 

Im Jahr 1980 wird die Marke Bontempi Casa geboren, und neue Sammlungen von Einrichtungselementen kommen dazu. Ständige Verbesserungen im Design würden folgen, vor allem in Bezug auf die Produktionsprozesse und Technologien, die darauf abzielen, den Kunden eine lebenslange Garantie auf verchromte und vergoldete Gegenstände zu bieten.

 

Gleich danach, Preisen und Auszeichnungen, und internationale Entwicklung.

 

Es gibt keinen Mangel an Ideen oder Begeisterung. Die Marke Bontempi Casa wird mit neuen, wichtigen Linien und Sammlungen reicher. Bontempi Cucine („Küchen“), gefolgt von Bontempi Letti Design („Betten Design“) und Bontempi Divani („Sofas“). Im Jahr 2004 startet Bontempi die Marke Ingenia Casa, die darauf abzielt, den Geschmack der Jugendlichen mit Selektionen zu erfüllen, die für moderne Lebensbedürfnisse geeignet sind, sehr konkurrenzfähige Preise bieten und Qualität und Garantien erhalten.

 

Für Bontempi sind dies die unumgängliche Werte: Passion - Enthusiasmus - Innovation - Öko-Nachhaltigkeit, immer auf der Suche nach Exzellenz durch ununterbrochene und konstante Verbesserung.

 

Die Generationsübertragungen haben Wert, Leidenschaft und erfolgreiche Intuitionen zu neuen Zielen und Exzellenzen gebracht; Für Bontempi ist das Ziel sicherzustellen, dass die Marke auch in Zukunft ihren Familienaspekt unterhält. Auf diese Weise wird es zum Ausdruck von Menschen, deren Bindung an das Unternehmen sich nie von ihrem Leben, von ihrer Leidenschaft und ihrer Bestrebung abgelöst hat.