Martinel Interieur Möbel

Einkaufswagen
Ein Angebot anfordern

Versand und Lieferung

Spedition, Lieferung und Verhalten der Parteien.

Für die Einkäufe auf Martinelstore.com, Arredamenti Martinel wird die Ware an der im Bestellungsformular angegebenen Lieferadresse, nach der vollständigen Kaufpreiszahlung, laut Art.2, liefern.

Arredamenti Martinel wird die Ware so schnell wie möglich liefern.

Die Lieferzeit beträgt ungefähr 3 bis 8 Arbeitswochen, inklusiv die Produktionszeit der gewählten Ware. Jede Änderung wird rechtzeitig von Arredamenti Martinel, sobald sie selbst darüber informiert wird, mitgeteilt.

Die Standard-Lieferung in Italien ist kostenlos, Insel ausgenommen. Als “Standard-Lieferung” meint man die Lieferung der Ware auf Straßenebene und der Kunde muss den Fahrer helfen die Ware vom LKW abzuladen.

Die Versandkosten außerhalb Italien werden je nach Typ, Brand und Volumen der gewählten Artikel kalkuliert und sind im Korb genau angegeben.

Arredamenti Martinel verpflichtet sich den Kunden per Email vorgängig über das genaue Absendungsdatum zu informieren und ihm die Rechnung der gekauften Ware zu geben.

Zur Erleichterung des Kunden, gibt es ein kostenloser Telefondienst, um sich mit dem Spediteur über Tag und Zeitspanne der Lieferung zu einigen. Alle durch Annahmeverzug entstehenden Lagerkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Es ist Aufgabe des Kunden, sicherzustellen, dass die bestellte Ware tatsächlich an den angegebenen Ort geliefert werden kann und eventuelle Probleme vor Entsendung der Ware anzugeben. Wenn aus irgendwelchem Grund, die Ablieferung sich unmöglich erweist und, gemäß dem Spediteur, nicht erfolgen kann und der Kunde, bei übernahmen der entstehenden Extrakosten, keine andere Lieferadresse angibt und vom Vertrag zurücktreten will, wird der Kunde mit alle Betriebskosten (Handling, Lieferung und Rücknahme) bezahlen.

Der Kunde kann die Ware auch direkt bei Arredamenti Martinel von Dienstag bis Freitag, in vereinbarter Zeit abholen.

 

Wie man sich bei der Warenannahme verhalten muss

Bei der Lieferung der Ware ist der Kunde dazu angehalten, dass das äußerliche Aussehen und die Anzahl der gelieferten Frachtstücke entsprechen, zu kontrollieren

Wenn die Anzahl des Gepäcks dem Versanddokument nicht entspricht, so soll der Kunde es dem Spediteur mitteilen. Ohne diese Reklamation, wird die Lieferung, laut Lieferschein, als vollständig durchgeführt gehalten.

Wenn die Ware Transportschäden aufweist, so soll der Kunde die Ware „UNTER KONTROLLVORBEHALT“ annehmen und detailliert den Schaden auf dem Lieferschein des Zustelldienstes beschreiben; vor der Öffnung des Gepäcks, nehmen Sie detaillierte Fotos der beschädigten Punkte. 

Generelle und nicht dokumentierte Kontrollvorbehalte werden nicht akzeptiert.

Nach Öffnung des Gepäcks, wenn die Ware Transportschäden aufweist, so soll der Kunde detaillierte Fotos der beschädigten Teile nehmen und Sie innerhalb 2 Tage ab Erhalt der Ware mit E-Mail an Arredamenti Martinel zu melden. Die E-Mail Adresse finden Sie in Punkt 1. Folgende Dokumente müssen unbedingt beigelegt werden: Lieferschein mit Kontrollvorbehalt, die Beschreibung des Schadens des Gepäcks und der Ware, Fotos der Schäden.

Die strikte Beobachtung obengenannter Punkte ist eine notwendige Voraussetzung für die Reklamation wegen Transportschäden der Ware.

Arredamenti Martinel wird, innerhalb 10 Tage ab Empfang der Schadensmeldung, per E-Mail die Verfügbarkeit der bestellten Ware mitteilen. Sollte diese nicht mehr verfügbar sein, so wird Arredamenti Martinel die Kosten der Ware und eventuell des Transports dem Kunden erstatten.